Breca Aragon 2017 – Bodegas Breca S.L.

21.50 CHF

Ein granatroter, ins Violette spielender Wein, fruchtig, vollmundig und ausgewogen, mit einem reinen Bukett von Beeren und Sauerkirsche und dem einzigartigen Sortencharakter der Garnacha-Reben, die im 7. Jahrhundert erstmals in Aragón angebaut wurden. 18 Monate Ausbau auf Hefe in französischen Fässern aus Eichenholz sorgen für komplexe, balsamische Aromen, einen Hauch von Karamell und einen langen, angenehmen Abgang.

Artikelnummer: 1251607516 Kategorien: ,

Land

Region

Produzent

Robsorte

Garnacha

Jahrgang

Weintyp

Alkoholgehalt

Flaschengroesse

Passt gut zu Reisgerichten aller Art, rotem Fleisch und Wildspezialitäten.

Die feinsten Garnacha-Weine von ganz Aragón zu erzeugen war das Ziel von Jorge Ordóñez, als er 2010 die Bodegas Breca im Städtchen Munébrega in der Provinz Calatayud gründete. Die Garnacha-Reben, aus denen die Bodega ihre Weine herstellt, sind die ältesten der Welt. Einige der Rebstöcke in der höchstgelegenen Region für die Garnacha-Produktion sind über 100 Jahre alt.

Die nordostspanische Region Aragón umfasst das breite Ebro-Tal und ist im Norden von den Pyrenäen dominiert, die das trockene Tal mit Wasser versorgen. Aufgrund dieser Lage weisen die Weine hier ein grosses Potenzial auf. Kleine, ausgezeichnete Weingüter mit ausgeprägtem Qualitätsdenken machen Aragón mit seinen vier DO-Zonen Cariñena, Calatayud, Campo de Borja und Somontano für Weinliebhaber immer interessanter. Hauptsächlich werden hier die rote Garnacha und Tempranillo angebaut.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Breca Aragon 2017 – Bodegas Breca S.L.“