Nerello Mascalese IGP Terre Siciliane 2016 – Ivan Barbic MW

21.80 CHF

Das dichte Rubinrot beeindruckt bereits vor dem ersten Schluck. In der Nase zeigen sich intensive Düfte von Gewürznelken und in Alkohol eingelegten roten Beeren. Die feinen balsamischen Noten verleihen diesem sizilianischen Rotwein das gewisse Etwas. Im Gaumen mit fülligem Auftakt, dahinter die typisch straffen, aber reifen Tannine und eine gut eingebundene Säure ergeben eine grossartige Struktur und Eleganz. Die sehr intensive und komplexe, ausgeprägte Frucht nach Kirschen, Himbeeren, orientalischen Gewürzen zusammen mit den frisch-fruchtigen, beerigen Noten im sehr langen Abgang, betören den Gaumen.

Artikelnummer: 1214707516 Kategorien: , ,
Land

Region

Produzent

Robsorte

Nerello Mascalese

Jahrgang

Weintyp

Alkoholgehalt

Flaschengroesse

Lammfleisch, Grilladen, Pecorino-Hartkäse

Seit über 25 Jahren beschäftigt sich Ivan Barbic mit Wein. Heute ist er einer der anerkanntesten Profis dieser Disziplin mit vielseitigem Wissen und fundierter Erfahrung rund um Wein. Denn er ist nicht nur einer der weltweit sehr wenigen Masters of Wine, sondern auch Lebensmittelingenieur ETH. In dieser Ausbildung hat er ein umfassendes Wissen über alles, was Ernährung und insbesondere Wein angeht, erworben. Er setzt sein Wissen gezielt und virtuos ein, um gemeinsam mit Winzern aus aller Welt aussergewöhnliche Weine von höchster Qualität zu komponieren.

Sizilien mit dem grössten Weinbaugebiet Italiens liegt vor der Spitze des italienischen Stiefels; Klima – intensive Sommerhitze und wenig Niederschläge, im Süden afrikanisch geprägt – und Geografie – gebirgiges Terrain mit mageren Böden – prädestinieren die Insel für den Weinbau. Dieser weiss die Vorteile der Natur zu nutzen: Hanglagen mit exzellenter Ausrichtung, viel Sonnenlicht, günstige Höhenlagen mit erheblichen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht sowie eine ganze Palette charaktervoller einheimischer Rebsorten. Die Böden variieren je nach Subregion der Insel: Im Westen dominieren sehr magere Böden vulkanischen Ursprungs. Kein Wunder also, dass die begehrtesten Lagen für intensive, tiefdunkle und fruchtige Weine an den Hängen des Ätna liegen. In anderen Regionen sind Sandböden mit hohem Eisengehalt zu finden. In Kombination mit einer darunterliegenden Schicht aus Kalkstein verliehen sie den Weinen frische mineralische Noten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nerello Mascalese IGP Terre Siciliane 2016 – Ivan Barbic MW“