Terre di San Leonardo 2016 – Tenuta San Leonardo

16.90 CHF

Der Terre di San Leonardo ist ein klassischer Bordeaux-Verschnitt aus Trauben aus den gleichen Lagen wie für den San Leonardo. Die Handschrift des Marchese mit seiner typischen Raffinesse und Eleganz, aber auch Intensität, ist leicht erkennbar.

Artikelnummer: 36649 Kategorie:

Land

Region

Produzent

Robsorte

50% Cabernet Sauvignon10% Carmenere40% Merlot

Jahrgang

Weintyp

Alkoholgehalt

Flaschengroesse

Pasta, rotes Fleisch, weisses Fleisch, Weichkäse

Die wechselhafte Geschichte von San Leonardo in den sarnischen Feldern am linken Etschufer ist mindestens 1500 Jahre alt und geht auf die langobardische Königin Theodolinde zurück, die im 6. Jahrhundert zu Ehren des heiligen Leonhards die erste Kirche errichtete. Im 13. Jahrhundert entstand ein Kamillianerkloster, das den Weinbau intensiv pflegte und förderte. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts ist das Gut im Besitz der Familie Guerrieri Gonzaga, Nachkommen der Gonzagas, die einst Mantova regierten. Im fruchtbaren Lagarina-Tal, das sich dem Flusslauf der Etsch entlangzieht, vermählen sich dank jenem Wind, der „Ora del Garda“ genannt wird, das rauhe gebirgige und das milde, mediterrane Klima. Dieses günstige Mikroklima bietet ideale Voraussetzungen für die französischen Sorten, die anfangs des 20. Jahrhunderts nach der Reblaus im Trentino angepflanzt wurden. Der heutige Besitzer, der Marchese Carlo Guerrieri Gonzaga, ist einerseits der grossen Geschichte und langen Tradition verpflichtet und anderseits sehr offen für moderne Inspiration und Innovation. So hat er mit viel Liebe zum Detail in einer alten Kornkammer ein „Museum der Bauernkultur“ mit Gebrauchsgegenständen und Dokumenten der letzten 500 Jahre zusammengetragen. Gleichzeitig war er, der selber ein Önologie-Studium und mehrere Stages in Frankreich und der Toskana absolviert hatte, der Erste, der im Trentino das Erziehungssystem der Reben von der traditionellen, ertragsreichen Pergola auf das qualitativ wertvollere Guyot umstellte. Um in jeder Phase der Weinbereitung optimalste Bedingungen zu schaffen, baute er im Jahr 2001 einen modernen, unterirdischen Barrique-Keller, der zu den imposantesten ganz Italiens gehört. Vor wenigen Jahren hat auf San Leonardo ein Generationenwechsel stattgefunden: heute leitet Sohn Anselmo die Geschicke des Guts, unterstützt vom bekannten toskanischen Önologen Carlo Ferrini. Nach dem Oscar für den „besten Wein Italiens“, den das Gut für den San Leonardo 1997 erhalten hat, wurde es im Juni 2006 sogar mit dem ”Oscar für das beste italienische Weingut des Jahres“ prämiert.

Trentino-Alto Adige

James Suckling 91 Pt., Gambero Rosso – 2 Bicchieri

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Terre di San Leonardo 2016 – Tenuta San Leonardo“